Veröffentlichungen

Seminar zum Prüffeld Cloud Computing - Datenschutz und Datensicherheit unter der Lupe

Bereits zahlreiche Unternehmen setzen auf Rechenleistung, Speicher oder Software aus der Cloud. Zum einen kommen hierbei eigene Cloud-Lösungen über das Intranet zum Einsatz, zum anderen werden Cloud-Dienste von externen Dienstleistern über das Internet genutzt. Der Einsatz von Cloud Computing birgt neben vielen Chancen – Kostensenkungen, bedarfsgerechte Benutzung, Wegfall eigener IT-Ressourcen – auch erhebliche Risiken für die Unternehmen, z.B. unzureichenden Zugriffsschutz auf sensible Daten, fehlende vertragliche Regelungen oder die Verletzung datenschutzrechtlicher Vorgaben. Doch Cloud Computing wird als Prüfungsthema, trotz der wachsenden Bedeutung, immer noch häufig vernachlässigt.

 Ziel des Seminars:

Sie erhalten einen kompakten Überblick über die technischen und rechtlichen Grundlagen zum Cloud Computing und lernen die Risiken beim Einsatz von Cloud Computing kennen.

Termin:

  • 06. + 07. August 2018 | Frankfurt/M.

Seminarleiter:

  • Dr. Claus Aye, Leiter IT-Revision und Datenschutz, Datenschutzbeauftragter, TASCO
  • Ernst Sybon, Konzernrevisor, Datenschutzkoordinator, Schmitz Cargobull AG
 
Special: Exklusive Praxisberichte aus dem Mittelstand zu Cloud Computing aus Revisionssicht und Bereitstellung hilfreicher Checklisten zur Vorbereitung von Cloud Computing-Prüfungen.
 


Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren