Datenschutz

Datenschutz

Der Datenschutz erfährt weiterhin eine hohe Aufmerksamkeit. Bei nicht ausreichender Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) drohen empfindliche Bußgelder durch die Aufsichtsbehörden sowie zum Beispiel Reputationsverluste in Form einer negativen Berichterstattung.

Zur Reduzierung dieser Risiken bieten wir Ihnen u.a. folgende Leistungen an:

  • Übernahme der Funktion des Datenschutz-Beauftragten
  • Prüfung auf Einhaltung einschlägiger Datenschutzgesetze (Datenschutz-Audit)
    • Umsetzung technisch-organisatorischer Maßnahmen nach Art. 32 DS-GVO (u.a. Zugriffssicherheit)
    • Überprüfung der eingeführten Maßnahmen hinsichtlich der Verpflichtung der Mitarbeiter auf die Einhaltung des Datenschutzes (Art. 29 DS-GVO)
    • Verfügbarkeit und Richtigkeit der Verarbeitungsübersichten nach Art. 30 DS-GVO
    • Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften beim Outsourcing nach Art. 28 DS-GVO (Auftragsdatenverarbeitung).
  • Unterstützung des Datenschutzbeauftragten zur Erfüllung seiner Aufgaben
    • Festlegung von Datenschutzzielen
    • Schulung und Sensibilisierung der Mitarbeiter
    • Erstellung von Verarbeitungsübersichten
    • Bearbeitung von internen und externen Anfragen (z.B. Kunden, Landesdatenschutzbehörde) und fachliche Stellungnahmen zu Einzelfragen, z.B. zur Behandlung von E-Mails.

Sami Abbas
Leiter Datenschutz 
Telefon: +49 (0) 611 9491-2224
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Akzeptieren