Veröffentlichungen

Vom 5. bis 6. November 2014 nahm TASCO an der 16. Fachmesse und Congress des Sozialmarktes im Messezentrum Nürnberg teil.



Hierbei hielten Frau Regine Kraus-Baumann (TASCO) und Lutz Kleinwächter (DRK LV Hessen e.V.) einen Vortrag über "Revision in Non-Profit-Organisationen - effizient und zielführend".




Vom 18. bis 20. September 2014 nahm TASCO an der 58. Tagung der Justitiare und Konventionsbeauftragten des DRK in Bad Zwischenahn teil.

Hierbei wurde durch TASCO folgender Vortrag gehalten: "Erfahrungen, Erkenntnisse und Konsequenzen aus den Prüfungen der externen Revisionen in DRK-Gliederungen". Referenten waren Herr Athanasios Dakas und Frau Anne Landes.


Am 23./24. April 2014 hat die Tengelmann Audit GmbH (Zweigniederlassung TASCO Wiesbaden) bei der DRK Kundentagung in Berlin als Aussteller, aber vor allem als Fachreferent erfolgreich teilgenommen. Dort trafen sich ca. 180 Teilnehmer aus Wohlfahrtsverbänden und Vereinen, um sich über neue Angebote, Strategien und Trends zu informieren. Herr Jürgen Menzel und Frau Regine Kraus-Baumann stellten die TASCO und das Thema „Stärkung der Wirtschaftlichkeit, hier: Professionelle Einkaufsprozesse“ auch anhand zahlreicher einprägsamer Praxisbeispiele vor. Im Anschluss konnten einige vielversprechende Geschäftsbeziehungen angebahnt werden.

 www.drkservice.de


Die 222. Sitzung des Arbeitskreises Finanz- und Rechnungswesen wurde diesmal von der TASCO ausgerichtet. Am 10. April 2014 traf sich der Arbeitskreis im Fleischwerk von Birkenhof in Viersen, einem Tochterunternehmen der Kaiser´s Tengelmann GmbH, und unternahm eine Führung durch das Fleischwerk.


Mit dem Themenschwerpunkt „Steuerung im Zeichen von Rechnungswesen, Finanzen und Prüfung“ fand am 26. Februar 2014 in der Fachhochschule Mainz die 19te Sozialwirtschaftliche Managementtagung statt.

Einer der Fachvorträge wurde durch Herrn Jürgen Menzel, dem Geschäftsführer der TASCO gestaltet. Im Rahmen des Vortrages „Lücken im Internen Kontrollsystem und die Wirksamkeit erfolgreicher Abwendungs- und Verhinderungsstrategien“ wurden für die Steuerung und Führung von Organisationen der Sozialwirtschaft ausgewählte, relevante Aspekte der Internen Revision anhand von Praxisbeispielen vorgestellt und diskutiert.


Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.